Shiatsu Andrea SchenkerShiatsu wird auf einem speziellen Futon auf dem Boden praktiziert. Behandelt wird mit den Händen, Ellenbogen und Knien. Da Shiatsu eine ganzheitliche Behandlung ist, wird auch der gesamte Körper mit einbezogen. Daher beinhaltet die Anwendung auch eine Gesichts-, Hand- und Fußmassage. Neben sanften und rhythmischen werden auch tiefer wirkende Techniken eingesetzt, wie Rotationen und Dehnungen. Der Praktiker nutzt dabei sein eigenes Körpergewicht und arbeitet vor allem aus der Körpermitte – dem Hara – heraus. Während der Behandlung trägt der Kunde bequeme, wärmende Kleidung.